Daimler kommt nach Waiblingen

Daimler investiert in ein neues Technologiezentrum

Eine gute Sache: Daimler wird gewichtiger Teil eines neuen Technologiezentrums in Waiblingen! Nachhaltig sollen “Gewerbe, Forschung und Gastronomie” unter einem Dach vereint werden, es sollen zahlreiche neue Arbeitsplätze entstehen und ebenfalls sind “arbeitsplatznahe Erholungs – und Freizeitflächen” vorgesehen.

Siehe Artikel aus der SZ …

Link: Hightech neben der Pferdekoppel – Stuttgarter Zeitung

… und dem ZVW:

Link: Daimler aufs Hess Areal – Zeitungsverlag Waiblingen

 

Unsere Region benötigt mehr solcher Projekte – über eine Vielzahl von Branchen!

Stellen sich dann noch folgende Fragen mit Blick auf einen Nord-Ost-Ring:

  • wie sieht die regionale und überregionale Verkehrsstrategie zu und von diesem Technologiezentrum aus?
  • wären nicht gerade auch für staufreie Anbindungen aus Richtung Norden (Hegnach, Remseck, Kornwestheim, Ludwigsburg) neue Verkehrskonzepte sinnvoll und anzustreben?
  • müssen wir zum Thema einer sinnvollen Infrastruktur – und damit eng verbunden auch der langfristigen Attraktivität unserer Region – nicht nur an uns heute, sondern auch an die nachfolgenden Generationen denken?

Stau ist Gift für die Menschen und ebenso für die Wirtschaft – wir brauchen neue und vernünftige Verkehrslösungen!

 

Kleinkarriertes Denken, mit etwa lokalen neuen (Westrand-)Brücken, lösen nicht unsere Probleme in der Region Stuttgart.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.